Sicherheit

Für die gewerbliche Beförderung von Fahrgästen unterliegen wir strengeren gesetzlichen Bestimmungen. Wiederkehrende Prüfungen und Wartungen übernimmt ein vom Luftfahrt-Bundesamt autorisierter, unabhängiger Sachverständiger. Damit befinden sich alle unsere Heißluftballone stets auf dem neusten Stand der Ballonfahrttechnik.

Darüber hinaus müssen unsere Piloten in regelmäßigen Zeitabständen allen fliegerärztlichen und luftrechtlichen Bestimmungen gerecht werden, um unsere Passagiere befördern zu dürfen. Sie absolvieren jährlich eine Überprüfungsfahrt und verfügen zusammen mit unserer speziell ausgebildeten Bodencrew über hervorragende Qualifikationen. Vertrauensbeweis in unsere Sicherheitsstandards sind die mehr als 2000 Starts und Landungen. Unser Name steht damit als Synonym für einen Luftfahrtbetrieb, der so sichere wie spannende Ballonabenteuer bietet.

Ballonfahrt ist Vertrauenssache. Unserer Meinung nach ist eine informative Homepage und ein aufklärendes Telefonat wichtig, aber nur die eine Seite. In der Praxis entscheiden das Können und die Erfahrung, um Fahrgäste sicher wieder zur Erde zurück zu bringen.
Chefpilot Sven Göhler ist Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und mehrfacher Deutscher Meister.

Barrierefreiheit

Als eines der wenigen Luftfahrtunternehmen in Deutschland und einziges in Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland, sowie Sachsen und Thüringen bieten wir unseren Fahrgästen barrierefreies Ballonfahren an. Ballonfahrten Göhler bietet Ihnen für den erleichterten Einstieg einen Korb mit Tür an. Sie brauchen also nicht wie üblich mühsam über die hohe Brüstung steigen, sondern treten fast ebenerdig in den Korb ein. Von Passagieren, die nicht mehr so gut zu Fuß sind oder Probleme mit der Hüfte haben, wird diese Erleichterung oft und sehr gerne in Anspruch genommen. Fahrgäste, die nicht die ganze Ballonfahrt über stehen möchten oder Rollstuhl fahren, können gerne unseren luftfahrtzugelassenen Schalensitz nutzen. Für die Landung sind Sie durch einen Sicherheitsgurt optimal geschützt. Bitte sprechen Sie uns schon vor der Ballonfahrt darauf an, ob Sie diesen speziellen Service benötigen.